» Bits&Bytes
» Bluescreen
» Books
» Bugs
» Business
» Coding
» Diverses
» Hardware
» Kernel-Panic
» Linux
» Mobile
» Science
» Security
» Software
» Web
» Windows
» Wireless


» Über uns
» Impressum
» Rechtliches

» Submit News

» Signup
» Login

» Forum
» Glossar
» Ranking
» Shop

» Help


Puaschitz IT - Individuelle IT-Loesungen

Webauftritt all inkl. zum Bestpreis

Clockin - das individuelle Reservierungssystem


ITN | 16.01.2019 @ 2:25:58 - powered by Puaschitz IT 

CeBIT 2010: Demand Software stellt GENESIS4Web mit integriertem MES vor Pressemeldung

Die Landauer Demand Software Solutions GmbH präsentiert auf der CeBIT 2010 die neueste Version 2.1.1 seiner Web-basierten ERP-Komplettsoftware GENESIS4Web. Das aktuelle Release wurde unter anderem um ein vollständig integriertes MES-System für die Fertigung erweitert und die Performance im Desktop- sowie Mobil-Betrieb dank dem Einsatz von Steelhead Technologie verbessert. Neben GENESIS4Web als Kaufvariante wird mit STARTUP4Web zusätzlich die SaaS-Lösung für kleine Unternehmen zu sehen sein.


veröffentlicht von: Anonymous
am 01-02-2010, 12:00:58 - vor 8j 350t 14h 25m

Quelle: www.demandsoftware.de
Ansichten: 0

Artikel Zum Thema "CeBIT 2010: Demand Software stellt GENESIS4Web mit integriertem MES vor" finden Sie auf www.it-academy.cc!
 Kommentieren
 Druckansicht        


Landau, 28.01.2010 - Am Messestand B27 in der Halle 5 zeigt Demand Software Solutions auf der diesjährigen CeBIT ein neues, hoch integriertes Manufacturing Execution System (MES) mit optionaler Maschinendaten-Schnittstelle (MDE), Betriebsdaten- (BDE) und Personalzeiterfassung (PZE). Dieses ermöglicht Fertigungsunternehmen die Steuerung und Überwachung der Fertigungsprozesse in Echtzeit und durchgängig in GENESIS4Web. Das Angebot für Fertigungsunternehmen wird abgerundet unter anderem durch eine Feinplanung sämtlicher Ressourcen und Ebenen, einer umfassenden Nettobedarfsplanung, einer grafischen Ressourcenbelegung, einer Fertigungsauftragsverwaltung sowie umfangreichen Optimierungsfunktionen. Die Multisite-Umgebung von GENESIS4Web ermöglicht zudem die Anbindung der Systeme etwa von dezentralen Produktions- und Vertriebsstandorten oder auch ausländischen Niederlassungen. Auf Basis einer gemeinsamen Datenbank für alle Mandanten sind sämtliche Daten für alle Gesellschaften und Standorte jederzeit verfügbar. Relevante Informationen wie Auftragseingänge, Produktions- oder Lieferstati und sonstige Informationen über Mitarbeiter, Maschinen, Lagerbestände etc. können in Echtzeit eingesehen werden. Ein einheitliches Reporting schafft darüber hinaus eine verbesserte Kommunikationsgrundlage und erleichtert die Prüfung und Analyse der Unternehmensdaten. Die GENESIS4Web Multisite-Umgebung beschleunigt das Intercompany Geschäft nachhaltig und reduziert durch die einmalige Erfassung und Buchung der Daten gleichzeitig die Prozesskosten. Ein weiteres CeBIT-Highlight ist der Einsatz der Steelhead Technologie bei der SaaS-Lösung STARTUP4Web, mit deren Hilfe insbesondere Unternehmen mit Niederlassungen an verschiedenen Standorten ihre IT-Ressourcen konsolidieren und Kosten senken können, ohne dabei an Performance einzubüßen. Mittels eines Wide Area Network (WAN) Optimierers wird der Datenverkehr insbesondere bei mobilen und dezentralen Zugriffen um ein Vielfaches beschleunigt. Mit STARTUP4Web adressiert das Unternehmen insbesondere Firmengründer und kleine Unternehmen mit bis zu acht Anwendern, die über keine ausreichende IT-Infrastruktur verfügen oder ihr Kapital nicht in kostenintensiver Hardware, Softwarelizenzen und IT-Mitarbeitern langfristig binden wollen. Die Mietlösung verfügt über ein umfangreiches Warenwirtschafts-Modul, eine CRM-Anwendung für den Einsatz in Marketing, Vertrieb und Support sowie eine integrierte Finanzbuchhaltung. Dank dem Einsatz modernster Webtechnologie kann die Anwendung beim Dienstleister zentral gepflegt werden und dem Anwender über den Webbrowser zugänglich gemacht werden. Vorteile für kleine Unternehmen ergeben sich insbesondere dadurch, dass keine kostenaufwendige Infrastruktur unterhalten werden muss sowie Systembetrieb und Wartung vom Dienstleister zuverlässig sichergestellt werden. Auf diese Weise wird das Anwenderunternehmen stets mit den aktuellsten Softwareupdates versorgt. STARTUP4Web eignet sich auch hervorragend als preiswerte Einstiegslösung für wachstumsorientierte Unternehmen, da aufgrund des offenen Migrationspfades innerhalb des Demand Software Produktportfolios ein Upgrade auf die ERP-Komplettlösung GENESIS4Web jederzeit einfach möglich ist. Zur Anmeldung eines persönlichen Gesprächstermins oder einer Produkt-Präsentation am Demo-Point werden Interessenten gebeten, eine E-Mail an vertrieb@demandsoftware.de zu senden. Demand Software Solutions GmbH Guido Hindahl Marie-Curie-Straße 5a 76829 Hamburg +49 (0) 6341- 592 - 0 www.demandsoftware.de Pressekontakt: trendlux pr GmbH Petra Spielmann Oeverseestraße 10-12 22769 Hamburg ps@trendlux.de +49 (0)40-800 80 990-0 http://www.trendlux.de



[back to top]

User nicht eingeloggt
Gesamtranking

Autoren:
04526
Artikel:
00815
Glossar:
04116
News:
13564
Userbeiträge:
17407
Queueeinträge:
06266

Serverhersteller Thomas-Krenn.AG meldet weiteres Rekordjahr - vor 7j 344t 3h 50m

MOO stellt neue Programmierschnittstelle (API) zur Verfügung - vor 7j 344t 3h 50m

itacom Mobile wird erweitert um direkten Datenbankzugriff für Smartphones und Tablets - vor 7j 344t 3h 50m

www.foerder-abc.de verbessert Online-Angebot für Existenzgründer und mittelständische Unternehmen - vor 7j 344t 3h 50m

Zweiplatten-DAS mit Raid-Funktionalität: Buffalo Technology erweitert USB-3.0-Portfolio - vor 7j 344t 3h 50m

CeBIT 2011: datango fördert Business Excellence - vor 7j 344t 3h 50m

Netzwerker präsentieren ihr erfolgreiches Modell für SAP Business ByDesign - vor 7j 344t 3h 50m

Steuersoftware im Test: Buhl Data wiederholt den Doppelsieg - vor 7j 344t 3h 50m

Positive Bilanz: Mp-tec baut Projektgeschäft erfolgreich aus - vor 7j 344t 3h 50m

Mindfactory AG spendiert Schokolade und CeBIT Freikarten - vor 7j 344t 3h 50m

LG Hamburg sieht 15 Euro Schadensersatz pro Titel als angemessen an

Die Etikettensoftware TFORMer beeindruckt mit fertigen Vorlagen

actinium: Datenanalyse mit mehr Power

SharePoint Optimierung durch MS Project Server

MedConf 2010 - Erste Vorträge sind Online


Copyright 2000-2011 by THECUBE | www.thecube.cc | www.it-academy.cc | www.it-news.cc | Alle Rechte vorbehalten.