» Bits&Bytes
» Bluescreen
» Books
» Bugs
» Business
» Coding
» Diverses
» Hardware
» Kernel-Panic
» Linux
» Mobile
» Science
» Security
» Software
» Web
» Windows
» Wireless


» Über uns
» Impressum
» Rechtliches

» Submit News

» Signup
» Login

» Forum
» Glossar
» Ranking
» Shop

» Help


Puaschitz IT - Individuelle IT-Loesungen

Webauftritt all inkl. zum Bestpreis

Clockin - das individuelle Reservierungssystem


ITN | 20.07.2019 @ 10:12:51 - powered by Puaschitz IT 

Neues weltweites Channel Programm von Sourcefire unterstützt Partner noch effektiver Pressemeldung

Das Global Security Alliance Partner Program beschleunigt den Profit der Reseller durch Marketing- und Trainingsangebote


veröffentlicht von: Anonymous
am 11-02-2010, 23:01:22 - vor 9j 160t 10h 11m

Quelle: www.sourcefire.com
Ansichten: 0

Artikel Zum Thema "Neues weltweites Channel Programm von Sourcefire unterstützt Partner noch effektiver" finden Sie auf www.it-academy.cc!
 Kommentieren
 Druckansicht        


München, 09. Februar 2010 -- Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), ein führendes Unternehmen im Bereich Cybersecurity, startet heute sein Global Security Alliance Channel Program. Das mehrschichtige Marketing- und Trainingprogramm für Reseller und Distributoren wurde entwickelt, um noch stärker mit den Partnern zu kooperieren und sie mit einer Vielzahl an Trainingsaktivitäten zu unterstützen. Das Ziel ist es, den Anteil von Verkauf und Service über die Vertriebspartner zu steigern. Sourcefire hat seine Direktvertriebsteams und Marketingprogramme stark mit den Channelpartnern verbunden und um Trainings und Anreize ergänzt, um sich als einen sehr vertrauenswürdigen Sicherheitsanbieter zu positionieren. Das Global Security Alliance Channel Program von Sourcefire ist mehrstufig angelegt, um die Partner in ihren individuellen Unternehmenszielen optimal zu unterstützen. "Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit unseren Resellern und Distributoren innerhalb von sechs Monaten erstellt. Von Partnern für Partner entwickelt, entspricht das Global Security Alliance Channel Program genau deren Zielen", sagt Chris Peterson, Vice President, Worldwide Channels bei Sourcefire. "Sourcefire weiß, dass der Schlüssel zu optimalem Vertrieb die Balance zwischen Verkäuferunterstützung und effektiver Technologie ist", sagt Andreas Mertz, Managing Director bei der IT-Cube Systems GmbH, einem deutschen Partner von Sourcefire. "Mit dem neuen Global Security Alliance Channel Program stärkt Sourcefire sein Engagement für internationale Partner, und bietet Programme, die uns helfen, Lösungen zur langfristigen Sicherheit unserer Kunden zu vertreiben." Vorteile für Partner von Sourcefire: - Deal Protection - Partner können Geschäftsmöglichkeiten bei Sourcefire frühzeitig anmelden. Dies sichert ihre Investitionen in Vertrieb und Zertifizierungen und schützt vor Wettbewerb. - Sales Enablement - Fundiertes Vor- und Nach-Verkaufs-Training und Zertifizierung sichern Erfolg und Schutz der Kunden. Sourcefire bietet den Partnern vielfältige Trainings, die alle Unternehmenslösungen umfassen. Vertriebsingenieurs- und Implementierungs-Trainings sind ebenso Teil des Programms. Als zusätzlichen Anreiz bietet das Unternehmen zwei neue Professional Service Trainings und Zertifizierungen für Sourcefire SE Certification und Sourcefire Certified Consultant an. Als ein "Trusted Alliance Partner" für (ISC)2, offeriert das Unternehmen den Teilnehmern der Sourcefire SE and Consultant Zertifizierungskurse die Möglichkeit, für jede absolvierte Kursstunden einen Continuing Professional Education (CPE) Credit zu erhalten. - Marktentwicklungsfonds und Lead-Empfehlung - Partner des Global Security Alliance Programs sind für die Teilnahme an Marktentwicklungsfonds zugelassen. Sourcefire nutzt diese Fonds zur Lead-Generierung, Weiterentwicklung der Kundenbeziehungen und um technische als auch Vertriebsaktivitäten vor Ort zu organisieren. - Finanzielle Anreize und Vergütungen für Investitionen - Partnern erhalten zusätzliche Anreize wie erhöhte Margen und größere Technik- und Marketingunterstützung, wenn sie ihre Investitionen in Sourcefire steigern und neue Verkaufsmöglichkeiten erschließen. - Zusätzliche Anreize und Vergütungsprogramm - Im nächsten Quartal wird Sourcefire eine Reihe von exklusiven Gastevents für Partner und deren Kunden veranstalten sowie ein Vergütungsprogramm einführen, das es den Vertriebsrepräsentanten der Partner ermöglicht, zusätzliche Anreize und Vergütungen zu verdienen, wenn sie den Vertriebskanal für Sourcefire weiter ausbauen. Zusätzlich zu üblichen Vergütungen und Margenmöglichkeiten, schafft Sourcefire innovative Programme und Anreize, um Marktdurchdringung und Partnerloyalität zu steigern. Die Partner erhalten je nach Qualität ihres Kundenengagements mit Sourcefire eine Vergütung sowie Sonderanreize für speziell ausfindig gemachte Accounts und für das Bekanntmachen von Sourcefire bei C-Level Executives von Top-Unternehmen. "Der Channelvertrieb ist für die gesamte Sicherheitswirtschaft entscheidend. Dies haben unsere Mitbewerber unterschätzt", so Tom McDonough, President und COO von Sourcefire. "Sourcefire möchte 100 Prozent seines Umsatzes über den Channel erwirtschaften. Daher arbeiten wir sehr eng mit unseren Partnern zusammen und schaffen Programme, die ihnen helfen, die Kundenbeziehungen zu vertiefen." Weitere Pressemitteilungen von Sourcefire finden Sie online unter: http://www.hbi.de/kunden/sourcefire/ Sourcefire Jenny Harper West Forest Gate, Wellington Road RG40 2A Wokingham Berkshire +44 (0) 118 989 8400 www.sourcefire.com Pressekontakt: HBI GmbH Antonia Contato Stefan-George-Ring 2 81929 München antonia_contato@hbi.de 00498999388742 http://www.hbi.de



[back to top]

User nicht eingeloggt
Gesamtranking

Autoren:
04656
Artikel:
00815
Glossar:
04116
News:
13564
Userbeiträge:
17409
Queueeinträge:
06281

Serverhersteller Thomas-Krenn.AG meldet weiteres Rekordjahr - vor 8j 164t 10h 37m

MOO stellt neue Programmierschnittstelle (API) zur Verfügung - vor 8j 164t 10h 37m

itacom Mobile wird erweitert um direkten Datenbankzugriff für Smartphones und Tablets - vor 8j 164t 10h 37m

www.foerder-abc.de verbessert Online-Angebot für Existenzgründer und mittelständische Unternehmen - vor 8j 164t 10h 37m

Zweiplatten-DAS mit Raid-Funktionalität: Buffalo Technology erweitert USB-3.0-Portfolio - vor 8j 164t 10h 37m

CeBIT 2011: datango fördert Business Excellence - vor 8j 164t 10h 37m

Netzwerker präsentieren ihr erfolgreiches Modell für SAP Business ByDesign - vor 8j 164t 10h 37m

Steuersoftware im Test: Buhl Data wiederholt den Doppelsieg - vor 8j 164t 10h 37m

Positive Bilanz: Mp-tec baut Projektgeschäft erfolgreich aus - vor 8j 164t 10h 37m

Mindfactory AG spendiert Schokolade und CeBIT Freikarten - vor 8j 164t 10h 37m

LG Hamburg sieht 15 Euro Schadensersatz pro Titel als angemessen an

Die Etikettensoftware TFORMer beeindruckt mit fertigen Vorlagen

actinium: Datenanalyse mit mehr Power

SharePoint Optimierung durch MS Project Server

MedConf 2010 - Erste Vorträge sind Online


Copyright 2000-2011 by THECUBE | www.thecube.cc | www.it-academy.cc | www.it-news.cc | Alle Rechte vorbehalten.