» Bits&Bytes
» Bluescreen
» Books
» Bugs
» Business
» Coding
» Diverses
» Hardware
» Kernel-Panic
» Linux
» Mobile
» Science
» Security
» Software
» Web
» Windows
» Wireless


» Über uns
» Impressum
» Rechtliches

» Submit News

» Signup
» Login

» Forum
» Glossar
» Ranking
» Shop

» Help


Puaschitz IT - Individuelle IT-Loesungen

Webauftritt all inkl. zum Bestpreis

Clockin - das individuelle Reservierungssystem


ITN | 26.05.2019 @ 23:55:04 - powered by Puaschitz IT 

Kostenanalyse mit HIVE Tracing&Simulation Global

Simulationsverfahren sind als Werkzeug in Forschung und Entwicklung unverzichtbar geworden. Insbesondere in Physik und Chemie dienen Sie zum Erforschen von kleinsten Strukturen und Vorgängen wie zum Beispiel Verschiebungen auf Molekularer Ebene und helfen so mit bei der Erklärung und Optimierung von Reibungsvorgängen.

Für wirtschaftliche Zusammenhänge werden Simulationen verwendet um Kursentwicklungen von Aktien abzuschätzen oder Logistikprozesse zu verbessern. Simulationen können aber auch eingesetzt werden um die Kostenströme in einem Unternehmen zu verfolgen. Im Controlling werden Kostenverflechtungen eines Unternehmens strukturiert und transparent gemacht.
Die Standardsoftware SAP CO ist ein Werkzeug um ein unernehmensweites Controlling aufzusetzen. Doch über die mehrstufigen Verrechnungsschritte im SAP CO gehen die ursprünglichen Informationen über die Primärkostenschichtung verloren. Die Information wie stark die Veränderung der Eingangskosten mit den Produktkosten eines Unternehmens gekoppelt ist, ist nicht mehr vorhanden.

Hier kann eine Simulation die nicht mehr vorhandenen Informationen beschaffen. Die Kostenströme werden in Belegform abgebildet und in der zugrundeliegenden Datenbank hinterlegt. Basierend auf diesen Informationen können Verfahren der Gittersimulation eingesetzt werden um Aussagen zur Ursache von Kostenstruktur und -veränderung z.B. bezogen auf Ausgangsleistungen oder Produkte zu erhalten.

Ein Werkzeug für diese SAP gestützte Simulation ist HIVE Tracing&Simulation. Kostenstellen und Aufträge werden zu Knoten eines Gitters. Kostenströme bilden die Verbindungen zwischen den Gitterknoten. Auf diese Weise entsteht ein Modell in dem sich die Kosten eines Unternehmens wie Wasser in Kanälen verteilen.

HIVE Tracing&Simulation ermöglicht so die Kostenoptimierung direkt aus dem SAP heraus. So wird, ausgehend von Echtdaten, die zur Steuerung eines Unternehmens notwendige Transparenz geschaffen werden. HIVE Tracing&Simulation ist ein Add on welches mit SAP Technik realisiert wurde. Vollständig in SAP integriert verbleiben die Daten im System geschützt durch das SAP Berechtigungswesen
HIVE Tracing&Simulation ist ein Produkt der IXULT AG.




veröffentlicht von: ixult
am 20-02-2010, 11:43:11 - vor 9j 97t 11h 11m

Quelle: IXULT AG
Ansichten: 0

Artikel Zum Thema "Kostenanalyse mit HIVE Tracing&Simulation" finden Sie auf www.it-academy.cc!
 Kommentieren
 Druckansicht        


Die IXULT AG ist ein unabhängiges Beratungshaus und steht für individuelle und komplexe IT-Lösungen im SAP-Umfeld. Ihr Leistungsspektrum erstreckt sich von der Konzeption über die Realisierung innovativer eigener Softwareprodukte bis hin zur nachhaltigen Integration von Businessprozessen in SAP-Systemlandschaften.



[back to top]

User nicht eingeloggt
Gesamtranking

Autoren:
04652
Artikel:
00815
Glossar:
04116
News:
13564
Userbeiträge:
17409
Queueeinträge:
06276

Serverhersteller Thomas-Krenn.AG meldet weiteres Rekordjahr - vor 8j 110t 0h 19m

MOO stellt neue Programmierschnittstelle (API) zur Verfügung - vor 8j 110t 0h 19m

itacom Mobile wird erweitert um direkten Datenbankzugriff für Smartphones und Tablets - vor 8j 110t 0h 19m

www.foerder-abc.de verbessert Online-Angebot für Existenzgründer und mittelständische Unternehmen - vor 8j 110t 0h 19m

Zweiplatten-DAS mit Raid-Funktionalität: Buffalo Technology erweitert USB-3.0-Portfolio - vor 8j 110t 0h 19m

CeBIT 2011: datango fördert Business Excellence - vor 8j 110t 0h 19m

Netzwerker präsentieren ihr erfolgreiches Modell für SAP Business ByDesign - vor 8j 110t 0h 19m

Steuersoftware im Test: Buhl Data wiederholt den Doppelsieg - vor 8j 110t 0h 19m

Positive Bilanz: Mp-tec baut Projektgeschäft erfolgreich aus - vor 8j 110t 0h 19m

Mindfactory AG spendiert Schokolade und CeBIT Freikarten - vor 8j 110t 0h 19m

LG Hamburg sieht 15 Euro Schadensersatz pro Titel als angemessen an

Die Etikettensoftware TFORMer beeindruckt mit fertigen Vorlagen

actinium: Datenanalyse mit mehr Power

SharePoint Optimierung durch MS Project Server

MedConf 2010 - Erste Vorträge sind Online


Copyright 2000-2011 by THECUBE | www.thecube.cc | www.it-academy.cc | www.it-news.cc | Alle Rechte vorbehalten.