» Bits&Bytes
» Bluescreen
» Books
» Bugs
» Business
» Coding
» Diverses
» Hardware
» Kernel-Panic
» Linux
» Mobile
» Science
» Security
» Software
» Web
» Windows
» Wireless


» Über uns
» Impressum
» Rechtliches

» Submit News

» Signup
» Login

» Forum
» Glossar
» Ranking
» Shop

» Help


Puaschitz IT - Individuelle IT-Loesungen

Webauftritt all inkl. zum Bestpreis

Clockin - das individuelle Reservierungssystem


ITN | 19.03.2019 @ 3:15:53 - powered by Puaschitz IT 

FIPP nutzt WoodWings iPhone Newsreader für Ansprache der Publishing-Community Pressemeldung

Die weltweit führende Vereinigung von Magazinverlagen entschied sich für den iPhone Newsreader Service von WoodWing, um die Publishing-Community mit aktuellen Informationen aus der Branche zu versorgen


veröffentlicht von: Anonymous
am 02-03-2010, 18:43:05 - vor 9j 18t 8h 32m

Quelle: www.woodwing.com
Ansichten: 0

Artikel Zum Thema "FIPP nutzt WoodWings iPhone Newsreader für Ansprache der Publishing-Community" finden Sie auf www.it-academy.cc!
 Kommentieren
 Druckansicht        


Zaandam, Niederlande / London, (1. März 2010) - Die FIPP (www.fipp.com), die weltweit führende Vereinigung von Magazinverlagen, hat sich für den iPhone Newsreader Service von WoodWing entschieden, um die Publishing-Community mit Nachrichten aus der Branche zu versorgen und über neue Publikationen und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu halten. Dies gab WoodWing (www.woodwing.com), Entwickler innovativer Cross-Media Publishing-Lösungen für Magazin-, Zeitungs- und Buchverlage sowie für den Corporate Communications-Bereich, heute im Rahmen des von der FIPP in Berlin veranstalteten Digital Innovators Summit bekannt. Die FIPP iPhone App steht bereits zum kostenlosen Download im App Store von Apple zur Verfügung. Der iPhone Newsreader Service von WoodWing eröffnet Publishern aller Art und Größe einen kosteneffizienten Weg, ihre Community über eine in ihrem Corporate Design gestaltete iPhone App mit Online-Inhalten anzusprechen. Die Apps unterstützen Text, Bild und Video sowohl für redaktionelle Inhalte als auch für Anzeigen. Da WoodWing die Erstellung der Newsreader als Full Service-Angebot anbietet, sind die Apps sehr schnell realisierbar. Umfassende Informationen zum iPhone Newsreader Service von WoodWing finden sich im Internet unter www.woodwing.com/de/iphone-news-reader. Die FIPP stellt ihre Newsreader-App heute im Rahmen ihres Digital Innovators Summit vor, der am 1. und 2. März in Berlin stattfindet. Diese "Digital Magazine Media Conference" wird bereits zum dritten Mal veranstaltet. Aroon Purie, FIPP-Chairman und Chairman und Chefredakteur der The India Today Group, sagt: "Wir freuen uns, die FIPP Newsreader-Applikation für das iPhone vorstellen zu können, die wir in Zusammenarbeit mit WoodWing realisiert haben. Die Applikation steht seit heute zum kostenlosen Download zur Verfügung." Hans Janssen, CEO von WoodWing, sagt: "Über unseren iPhone Newsreader Service kann die FIPP den Kontakt mit der Community der Magazin-Publisher weltweit auf eine gleichermaßen innovative und kosteneffiziente Art ausbauen. Gleichzeitig bietet der neue Kanal der FIPP und assoziierten Unternehmen auch neue Möglichkeiten im Mediabereich." WoodWing unterstützt den Digital Innovators Summit 2010 und zeigt Lösungen für iPhone und iPad WoodWing Software unterstützt die FIPP als strategischer Sponsor und nimmt am Digital Innovators Summit 2010 teil. Die hochkarätige Konferenz steht in diesem Jahr unter dem Motto "Driving digital profit". Im Rahmen des Summits stellt WoodWing den iPhone Newsreader Service als ebenso einfachen wie kostengünstigen Einstieg in die Welt des Mobile Publishings dar, der die Ansprache neuer Zielgruppen erlaubt und die Entdeckung neuer Erlösquellen ermöglicht. WoodWing demonstriert außerdem die Unterstützung von Apples brandneuem iPad. Das Unternehmen hatte schon einen Tag nach der Vorstellung des iPads die Entwicklung von Werkzeugen angekündigt, über die Publisher sich die Vorteile dieser neuen Gerätegeneration erschließen können, welche die Publishing-Welt nachhaltig verändern wird. WoodWing wird eine frühe Version dieser Werkzeuge zeigen. Und natürlich können sich die Besucher am Stand von WoodWing auch über das Enterprise Publishing System informieren. Über die FIPP Die FIPP unterstützt Magazinverlage rund um die Welt bei ihrer Arbeit. Inhaltliche Schwerpunkte der FIPP sind die Pressefreiheit, das Urheberrecht, ungehinderte Werbung und Distribution, Fragen des Umweltschutzes sowie die Bereitstellung von Informationen. Die FIPP hat heute über 800 Mitglieder in 68 Ländern. Die Mitgliederliste umfasst 53 nationale Vereinigungen, 560 Verlage und 213 verbundene Unternehmen. Die FIPP repräsentiert über 6.000 Titel der Mitglieder, darunter die meisten der führenden Magazine weltweit. Weitere Informationen sind im Internet unter www.fipp.com zu finden. WoodWing Software Stefan Horst Ronde Tocht 1d 1507 CC Zaandam 0049-151-12 72 63 62 www.woodwing.com Pressekontakt: ROICOM - wertvolle Dialoge Stefan HORST Aloisiweg 11 85049 Ingolstadt s.horst@roicom.biz 0049-841-37 929 663 http://www.roi-com.de



[back to top]

User nicht eingeloggt
Gesamtranking

Autoren:
04645
Artikel:
00815
Glossar:
04116
News:
13564
Userbeiträge:
17409
Queueeinträge:
06271

Serverhersteller Thomas-Krenn.AG meldet weiteres Rekordjahr - vor 8j 41t 4h 40m

MOO stellt neue Programmierschnittstelle (API) zur Verfügung - vor 8j 41t 4h 40m

itacom Mobile wird erweitert um direkten Datenbankzugriff für Smartphones und Tablets - vor 8j 41t 4h 40m

www.foerder-abc.de verbessert Online-Angebot für Existenzgründer und mittelständische Unternehmen - vor 8j 41t 4h 40m

Zweiplatten-DAS mit Raid-Funktionalität: Buffalo Technology erweitert USB-3.0-Portfolio - vor 8j 41t 4h 40m

CeBIT 2011: datango fördert Business Excellence - vor 8j 41t 4h 40m

Netzwerker präsentieren ihr erfolgreiches Modell für SAP Business ByDesign - vor 8j 41t 4h 40m

Steuersoftware im Test: Buhl Data wiederholt den Doppelsieg - vor 8j 41t 4h 40m

Positive Bilanz: Mp-tec baut Projektgeschäft erfolgreich aus - vor 8j 41t 4h 40m

Mindfactory AG spendiert Schokolade und CeBIT Freikarten - vor 8j 41t 4h 40m

LG Hamburg sieht 15 Euro Schadensersatz pro Titel als angemessen an

Die Etikettensoftware TFORMer beeindruckt mit fertigen Vorlagen

actinium: Datenanalyse mit mehr Power

SharePoint Optimierung durch MS Project Server

MedConf 2010 - Erste Vorträge sind Online


Copyright 2000-2011 by THECUBE | www.thecube.cc | www.it-academy.cc | www.it-news.cc | Alle Rechte vorbehalten.