» Bits&Bytes
» Bluescreen
» Books
» Bugs
» Business
» Coding
» Diverses
» Hardware
» Kernel-Panic
» Linux
» Mobile
» Science
» Security
» Software
» Web
» Windows
» Wireless


» Über uns
» Impressum
» Rechtliches

» Submit News

» Signup
» Login

» Forum
» Glossar
» Ranking
» Shop

» Help


Puaschitz IT - Individuelle IT-Loesungen

Webauftritt all inkl. zum Bestpreis

Clockin - das individuelle Reservierungssystem


ITN | 21.03.2019 @ 13:46:30 - powered by Puaschitz IT 

Intares: Zu viele Aktualisierungen überfordern Anwender - Mit "Managed Update" auf der sicheren Seite Pressemeldung

Hamburg, 10. März 2010. Linux-Nutzer müssten durchschnittlich zweimal am Tag ein Update einspielen, um immer aktuell zu sein. Das ist unter normalen Arbeitsbedingungen praktisch nicht machbar. Darauf weist der Hamburger Service Provider Intares hin. Um das Problem zu lösen, hat Intares seinen "Managed Update" Service entwickelt.


veröffentlicht von: Anonymous
am 11-03-2010, 19:09:58 - vor 9j 11t 18h 36m

Quelle: www.intares-mhs.de
Ansichten: 0

Artikel Zum Thema "Intares: Zu viele Aktualisierungen überfordern Anwender - Mit "Managed Update" auf der sicheren Seite " finden Sie auf www.it-academy.cc!
 Kommentieren
 Druckansicht        


Die Auswertungen sprechen eine klare Sprache: Mit insgesamt 768 Software-Updates sahen sich Linux-Anwender im Jahr 2009 konfrontiert. Das sind im Jahresmittel mehr als zwei Updates pro Tag - Feiertage und Wochenenden mit eingerechnet. "Mit einer solchen Menge an Updates sind die Anwender eindeutig überfordert", meint Dr. Bernhard Biedermann, Geschäftsführer des Hamburger IT-Outsourcing-Spezialisten Intares. "Es ist völlig unrealistisch, von Administratoren zu erwarten, dass sie sich mit so vielen unterschiedlichen Problemen herumschlagen und so viel Zeit mit dem Aktualisieren verbringen", so der IT-Experte. Das Ergebnis solcher Überforderung: Viele Updates werden nicht oder nicht kontrolliert abgewickelt. Das wiederum zieht auf Dauer Probleme mit den Anwendungen nach sich. "Unter Umständen führt ein solches Vorgehen irgendwann zu ernsthaften Sicherheitsproblemen, die sich dann nur mit großem Aufwand beheben lassen", erklärt Bernhard Biedermann. "Die Updates des vergangenen Jahres zum Beispiel betrafen zum Teil sehr unterschiedliche Sicherheitslücken und brachten eine Vielzahl von Erweiterungen mit sich. Das wird auch künftig nicht anders sein. Angesichts dieser Menge an Änderungen ist es für einen Nutzer nahezu unmöglich, die Konsequenzen wirklich anzuschätzen, die ein Update mit sich bringt." Managed Update - Sicherheit und Komfort Intares hat mit seinem "Managed Update" ein Verfahren entwickelt, das den Anwender von dieser täglichen administrativen Aufgabe befreit und - wichtiger noch - ihm ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort für seine Managed Server bietet. "Wir übernehmen die komplexen und riskanten Update-Aufgaben komplett für den Nutzer. Damit entlastet er seinen Admin und stellt dreierlei sicher: Seine IT-Umgebung ist immer auf dem neuesten Stand, die Updates werden sauber integriert und die Sicherheit seiner Systeme und Anwendungen ist jederzeit gewährleistet." Selbstverständlich stehen die Experten von Intares ihren Anwendern bei Fragen zu Updates, zur Anwendungs-Integration oder zu Sicherheits-Themen rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Verfügung. Intares GmbH Bernhard Biederman Heidenkampsweg 101 20097 Hamburg 040 / 236 138-0 www.intares-mhs.de Pressekontakt: digit media Herbert Grab Schulberg 5 72124 Pliezhausen herbert.grab@digitmedia-online.de 07127 57 07 10 http://www.digitmedia-online.de



[back to top]

User nicht eingeloggt
Gesamtranking

Autoren:
04645
Artikel:
00815
Glossar:
04116
News:
13564
Userbeiträge:
17409
Queueeinträge:
06271

Serverhersteller Thomas-Krenn.AG meldet weiteres Rekordjahr - vor 8j 43t 15h 11m

MOO stellt neue Programmierschnittstelle (API) zur Verfügung - vor 8j 43t 15h 11m

itacom Mobile wird erweitert um direkten Datenbankzugriff für Smartphones und Tablets - vor 8j 43t 15h 11m

www.foerder-abc.de verbessert Online-Angebot für Existenzgründer und mittelständische Unternehmen - vor 8j 43t 15h 11m

Zweiplatten-DAS mit Raid-Funktionalität: Buffalo Technology erweitert USB-3.0-Portfolio - vor 8j 43t 15h 11m

CeBIT 2011: datango fördert Business Excellence - vor 8j 43t 15h 11m

Netzwerker präsentieren ihr erfolgreiches Modell für SAP Business ByDesign - vor 8j 43t 15h 11m

Steuersoftware im Test: Buhl Data wiederholt den Doppelsieg - vor 8j 43t 15h 11m

Positive Bilanz: Mp-tec baut Projektgeschäft erfolgreich aus - vor 8j 43t 15h 11m

Mindfactory AG spendiert Schokolade und CeBIT Freikarten - vor 8j 43t 15h 11m

LG Hamburg sieht 15 Euro Schadensersatz pro Titel als angemessen an

Die Etikettensoftware TFORMer beeindruckt mit fertigen Vorlagen

actinium: Datenanalyse mit mehr Power

SharePoint Optimierung durch MS Project Server

MedConf 2010 - Erste Vorträge sind Online


Copyright 2000-2011 by THECUBE | www.thecube.cc | www.it-academy.cc | www.it-news.cc | Alle Rechte vorbehalten.