» Bits&Bytes
» Bluescreen
» Books
» Bugs
» Business
» Coding
» Diverses
» Hardware
» Kernel-Panic
» Linux
» Mobile
» Science
» Security
» Software
» Web
» Windows
» Wireless


» Über uns
» Impressum
» Rechtliches

» Submit News

» Signup
» Login

» Forum
» Glossar
» Ranking
» Shop

» Help


Puaschitz IT - Individuelle IT-Loesungen

Webauftritt all inkl. zum Bestpreis

Clockin - das individuelle Reservierungssystem


ITN | 26.05.2019 @ 23:16:05 - powered by Puaschitz IT 

Synology präsentiert Beta-Programm des DiskStation Managers 3.0 Pressemeldung

Synology DSM 3.0 ab sofort in der Betaversion erhältlich


veröffentlicht von: Anonymous
am 22-08-2010, 01:11:57 - vor 8j 279t 22h 4m

Quelle: www.synology.de
Ansichten: 0

Artikel Zum Thema "Synology präsentiert Beta-Programm des DiskStation Managers 3.0" finden Sie auf www.it-academy.cc!
 Kommentieren
 Druckansicht        


Taipei/Zürich, 17. August 2010. Mit dem DSM 3.0 Beta stellt Synology, der Spezialist für energiesparende, hochleistungsfähige und zuverlässige NAS-Server, die neue Beta-Version seines Betriebssystems DiskStation Manager (DSM) 3.0 zu Testzwecken zur Verfügung. Der neue DSM 3.0 bietet mit einer verbesserten iSCSI-Funktion und einer Windows ACL-Unterstützung zur Vereinfachung der Privilegienverwaltung nicht nur Vorteile für Gewerbetreibende, auch private Nutzer profitieren von zahlreichen Erweiterungen im Multimediabereich wie den neuen Diensten zur mobilen Mediennutzung auf Android-basierten Mobiltelefonen. Die Benutzeroberfläche des DSM 3.0 wurde komplett überarbeitet und noch bedienerfreundlicher gestaltet. Wer als Beta-Tester hilfreiches Feedback zur Optimierung des DSM 3.0 liefert, kann mit etwas Glück eine DiskStation DS110+ gewinnen. "Mit dem DSM 3.0 werden wir unserem Anspruch gerecht, stets hochleistungsfähige und benutzerfreundliche Allround-NAS-Lösungen anzubieten. Durch vorausschauende Planung und engen Kontakt zum Anwender haben wir die Möglichkeit gezielt auf aktuelle Trends und Nutzer-Bedürfnisse zu reagieren. Mit dem neuen selbsterklärenden Multitasking Web-Userinterface setzt Synology neue Maßstäbe in Sachen Handling und Bedienerfreundlichkeit", so Derren Lu, CEO von Synology. Neues Multitasking Web-Userinterface Mit dem neuen DSM 3.0 Multitasking Web-Interface können User simultan mehrere Applikationen betreiben und mit nur einem Klick von einer Anwendung zur anderen springen. Auch der Datenaustausch zwischen zwei oder mehreren File Browsern ist problemlos und in Echtzeit möglich, da dank des dynamic loading lästige Wartezeiten, in denen die komplette Seite neu geladen wird, vermieden werden. Das Design des Webbrowsers ist dem eines Desktops nachempfunden. Neben einer einfachen und intuitiven Handhabung ermöglicht der DSM 3.0 benutzerdefinierte und individualisierte Einstellungen. Die Icons sind somit immer nach Benutzerpräferenz angeordnet und auch der Hintergrund lässt sich entsprechend des individuellen Geschmacks gestalten. Innerhalb des File Browsers können alle Ordner und Dateien verwaltet werden. Synology Smartphone Apps Die Synology Anwendungen DS photo+, DS audio und DS cam unterstützen neben dem iPhone künftig auch Android-basierte Mobiltelefone. Mit dem DS photo+ können Nutzer Bilder und Videos von ihren iPhones oder Android Smartphones direkt auf die heimische DiskStation laden und gleichzeitig Fotos und Videos, die auf der Station gespeichert sind ansehen und für Freunde kommentieren. Die Android-Version von DS audio ist mit einer einzigartigen Steuerungsfunktion ausgestattet, mit der das Handy bei der Musikwiedergabe von der DiskStation als Fernbedienung genutzt werden kann. Einfache Privilegienverwaltung Mit dem Windows ACL Support wird das Einrichten von Zugriffsrechten für gemeinsame und andere Ordner auf der Diskstation im Windows Umfeld erheblich leichter. Innerhalb eines Ordners können die Dateien mit unterschiedlichen Sicherheitsattributen versehen werden, selbst wenn diese Privilegien von den Einstellungen des übergeordneten Folders abweichen. Diese ursprünglich von Windows stammende Technologie verschafft Administratoren einen größeren Spielraum bei der Gestaltung von Zugriffsrechten. Flexibilität virtueller Speicher Um die Nutzung virtueller Speicher noch flexibler zu gestalten, erlaubt der neue DSM 3.0 Multiple Cross-Mapping (Mehrfachzuordnungen von Speichersektionen), indem mit Hilfe von iSCSI-LUNs die Geräte mit verschiedenen iSCSI-Targets via Multipath I/O (MPIO) oder auch Multiple Connections per Session (MC/S) verbunden werden. Dadurch wird die Ausfallsicherheit erhöht und die Stabilität der Speicherumgebung positiv beeinflusst. Um die Integrität der Daten zu gewährleisten erfüllt der DSM 3.0 den SPC-3-PR Standard und unterstützt das Microsoft Windows Server 2008 Failover Clustering oder ähnliche auf virtuellen Maschinen basierende Systeme wie das VMware Virtual Machine File System (VMFS) oder das Oracle Cluster File System (OCFS). Business-Class Storage Das EXT4 Dateisystem ermöglicht ein maximales Speichervolumen von einem Exabyte - was einer Million Terabyte entspricht - und garantiert gleichzeitig bestmögliche Stabilität und Leistung bei einer geringen Wahrscheinlichkeit von Datenfragmentierung. Surveillance Station 5 Die Surveillance Station 5 unterstütz mehr als 580 IP-Kameramodelle mit 500 Megapixel und entspricht den ONVIF und PSIA Industrie-Standards. Sowohl gewerbliches als auch privates Gelände kann jetzt noch leichter überwacht werden, da bis zu 36 Kanäle auf einer Gesamtübersicht live betrachtet werden können. Für ein schnelles und einfaches Durchsehen verfügt die Surveillance Station 5 über eine Time Slicing Funktion, die das Video in vier gleich lange Abschnitte teilt. Zudem bietet die Betaversion des Synology DSM 3.0. einen zusätzlichen WebDAV-Support, IPv6 Integration und viele weitere Funktionen. Der DSM 3.0 BETA steht unter dem folgenden Link zum Download bereit: http://www.synology.com/enu/support/beta/index.php Eine Live-Demo des DSM 3.0 finden Sie unter folgendem Link: http://www.synology.com/enu/products/demo/index.php DSM 3.0 Beta testen und gewinnen! Wer den DSM 3.0 Beta testet und durch sein Feedback maßgeblich zur Verbesserung des DSM 3.0 beiträgt, hat die Chance eine Synology DiskStation DS110+ zu gewinnen! Weitere Informationen zum DSM 3.0 Beta und zur Teilnahme unter: http://www.synology.com/enu/support/beta/Synology_DSM3.0_2010.php Der neue DiskStation Manager 3.0 ist mit folgenden Synology DiskStations verwendbar: DS411+, DS1010+, RS810+, RS810RP+, DS410, DS410j, DS710+, DS210+, DS210j, DS110+, DS110j, DS509+, RS409+, RS409RP+, RS409, DS409+, DS409, DS209+II, DS209+, DS209, DS209j, DS109+, DS109, DS109j, DS409slim, RS408, RS408-RP, DS508, DS408, DS108j, RS407, CS407, CS407e, DS207+, DS207, DS107+, DS107, DS107e Synology Inc. Peggy Chen Chang An W. Rd. 10351 Taipei +886 2 2552 1814 www.synology.de Pressekontakt: epr - elsaesser public relations Cornelie Elsässer Kurzes Geländ 16 86156 Augsburg mm@epr-online.de +49 821 4551 91 78 http://www.epr-online.de



[back to top]

User nicht eingeloggt
Gesamtranking

Autoren:
04652
Artikel:
00815
Glossar:
04116
News:
13564
Userbeiträge:
17409
Queueeinträge:
06276

Serverhersteller Thomas-Krenn.AG meldet weiteres Rekordjahr - vor 8j 109t 23h 40m

MOO stellt neue Programmierschnittstelle (API) zur Verfügung - vor 8j 109t 23h 40m

itacom Mobile wird erweitert um direkten Datenbankzugriff für Smartphones und Tablets - vor 8j 109t 23h 40m

www.foerder-abc.de verbessert Online-Angebot für Existenzgründer und mittelständische Unternehmen - vor 8j 109t 23h 40m

Zweiplatten-DAS mit Raid-Funktionalität: Buffalo Technology erweitert USB-3.0-Portfolio - vor 8j 109t 23h 40m

CeBIT 2011: datango fördert Business Excellence - vor 8j 109t 23h 40m

Netzwerker präsentieren ihr erfolgreiches Modell für SAP Business ByDesign - vor 8j 109t 23h 40m

Steuersoftware im Test: Buhl Data wiederholt den Doppelsieg - vor 8j 109t 23h 40m

Positive Bilanz: Mp-tec baut Projektgeschäft erfolgreich aus - vor 8j 109t 23h 40m

Mindfactory AG spendiert Schokolade und CeBIT Freikarten - vor 8j 109t 23h 40m

LG Hamburg sieht 15 Euro Schadensersatz pro Titel als angemessen an

Die Etikettensoftware TFORMer beeindruckt mit fertigen Vorlagen

actinium: Datenanalyse mit mehr Power

SharePoint Optimierung durch MS Project Server

MedConf 2010 - Erste Vorträge sind Online


Copyright 2000-2011 by THECUBE | www.thecube.cc | www.it-academy.cc | www.it-news.cc | Alle Rechte vorbehalten.