» Bits&Bytes
» Bluescreen
» Books
» Bugs
» Business
» Coding
» Diverses
» Hardware
» Kernel-Panic
» Linux
» Mobile
» Science
» Security
» Software
» Web
» Windows
» Wireless


» Über uns
» Impressum
» Rechtliches

» Submit News

» Signup
» Login

» Forum
» Glossar
» Ranking
» Shop

» Help


Puaschitz IT - Individuelle IT-Loesungen

Webauftritt all inkl. zum Bestpreis

Clockin - das individuelle Reservierungssystem


ITN | 26.05.2019 @ 23:41:07 - powered by Puaschitz IT 

Wirkung von Testosteronen unter www.testosteron-enantat.com Deutschland

Manche Bodybuilder sowie Ausdauersportler oder auch berühmte Schauspieler verwenden Testosteron als Dopingmittel,
um ihren Muskelaufbau zu beschleunigen oder die natürliche Leistungsgrenze zu überwinden.



veröffentlicht von: Anonymous
am 18-10-2010, 21:43:38 - vor 8j 222t 1h 57m

Quelle: testosteron-enantat.com
Ansichten: 0

Artikel Zum Thema "Wirkung von Testosteronen unter www.testosteron-enantat.com" finden Sie auf www.it-academy.cc!
 Kommentieren
 Druckansicht        


Testosteron ist ein wichtiges Sexualhormon (Androgen), das bei beiden Geschlechtern vorkommt, sich dabei aber in Konzentration und Wirkungsweise bei Mann und Frau unterscheidet.

Testosteron ist ein Kunstwort, das von testis (Hoden) und Steroid abgeleitet ist.
Es wurde von Ernst Laqueur kreiert, der es erstmals aus Stierhoden isolierte.
Duch die Entdeckung Ernst laqueurs wurde die unterscheidung zwischen maskolin und feminin festgelegt.

Bei Frauen produzieren die Eierstöcke und die Nebennierenrinde geringe Mengen an Testosteron.

Bei Männern wird Testosteron zum größten Teil unter dem Einfluss des LH (Luteinisierendes Hormon) in den Leydigschen Zwischenzellen im Hoden produziert.

Testosteron hat eine direkte Wirkung auf den Hoden. Es wird an ein Protein gebunden über das Blut auch zu vielen anderen Zielorganen transportiert, die Rezeptoren für dieses Hormon haben. Das Transportprotein heißt Sexualhormon-bindendes Globulin. Im Körper wird ein Teil des Testosterons durch das Enzym 5a-Reduktase zu dem biologisch noch aktiveren Dihydrotestosteron metabolisiert. Über einen negativen Feedback hemmt Testosteron in der Hirnanhangsdrüse die Sekretion von Luteinisierendem Hormon und im Hypothalamus die des Gonadoliberins, welches auch Gonadotropin-Releasing Hormon genannt wird.

Nicht nur die Wissenschaft interessiert sich für Testosteron, es ist weit verbreitet in der Bodybuilderszene und auch unter Sportlern sehr bekannt als Dopingmittel.
Androgene sind anabol wirksam, d. h. sie fördern den Knochen- und Muskelwachstum. Das Ziel ist es so schnell wie möglich an Muskelmasse zu gelangen, indem man Testosteron vor dem Trainig injiziert.
Die Eigenschaft dieser Methode beinhaltet schon nach wenigen Tagen sehbare Ergebnisse und ist damit ein Mittel das den Muskelaufbau wie auch den Masseaufbau verschnellert.
Es gibt viele verschiedene Formen der Einnahme von Testosteron.

Manche Bodybuilder sowie Ausdauersportler oder auch berühmte Schauspieler verwenden Testosteron als Dopingmittel, um ihren Muskelaufbau zu beschleunigen oder die natürliche Leistungsgrenze zu überwinden.

Mehrere Informationen über Testosteron finden Sie unter www.testosteron-enantat.com



[back to top]

User nicht eingeloggt
Gesamtranking

Autoren:
04652
Artikel:
00815
Glossar:
04116
News:
13564
Userbeiträge:
17409
Queueeinträge:
06276

Serverhersteller Thomas-Krenn.AG meldet weiteres Rekordjahr - vor 8j 110t 0h 5m

MOO stellt neue Programmierschnittstelle (API) zur Verfügung - vor 8j 110t 0h 5m

itacom Mobile wird erweitert um direkten Datenbankzugriff für Smartphones und Tablets - vor 8j 110t 0h 5m

www.foerder-abc.de verbessert Online-Angebot für Existenzgründer und mittelständische Unternehmen - vor 8j 110t 0h 5m

Zweiplatten-DAS mit Raid-Funktionalität: Buffalo Technology erweitert USB-3.0-Portfolio - vor 8j 110t 0h 5m

CeBIT 2011: datango fördert Business Excellence - vor 8j 110t 0h 5m

Netzwerker präsentieren ihr erfolgreiches Modell für SAP Business ByDesign - vor 8j 110t 0h 5m

Steuersoftware im Test: Buhl Data wiederholt den Doppelsieg - vor 8j 110t 0h 5m

Positive Bilanz: Mp-tec baut Projektgeschäft erfolgreich aus - vor 8j 110t 0h 5m

Mindfactory AG spendiert Schokolade und CeBIT Freikarten - vor 8j 110t 0h 5m

LG Hamburg sieht 15 Euro Schadensersatz pro Titel als angemessen an

Die Etikettensoftware TFORMer beeindruckt mit fertigen Vorlagen

actinium: Datenanalyse mit mehr Power

SharePoint Optimierung durch MS Project Server

MedConf 2010 - Erste Vorträge sind Online


Copyright 2000-2011 by THECUBE | www.thecube.cc | www.it-academy.cc | www.it-news.cc | Alle Rechte vorbehalten.