» Bits&Bytes
» Bluescreen
» Books
» Bugs
» Business
» Coding
» Diverses
» Hardware
» Kernel-Panic
» Linux
» Mobile
» Science
» Security
» Software
» Web
» Windows
» Wireless


» Über uns
» Impressum
» Rechtliches

» Submit News

» Signup
» Login

» Forum
» Glossar
» Ranking
» Shop

» Help


Puaschitz IT - Individuelle IT-Loesungen

Webauftritt all inkl. zum Bestpreis

Clockin - das individuelle Reservierungssystem


ITN | 20.03.2019 @ 22:10:40 - powered by Puaschitz IT 

Der Weg in ein rauchfreies Leben Pressemeldung

Frauen fällt der Ausstieg besonders schwer


veröffentlicht von: Anonymous
am 18-10-2010, 21:43:38 - vor 8j 155t 1h 27m

Quelle: www.supress-redaktion.de
Ansichten: 0

Artikel Zum Thema "Der Weg in ein rauchfreies Leben " finden Sie auf www.it-academy.cc!
 Kommentieren
 Druckansicht        


sup.- Frauen fällt ein dauerhafter Rauchstopp oft schwerer als Männern. Vor allem fürchten sie in stärkerem Maße eine Gewichtszunahme. Außerdem greifen sie häufiger zur Zigarette, um ihren Stress (vermeintlich) besser bewältigen zu können. Darauf weist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hin. Aber wer mögliche Hürden kennt, kann sich darauf auch einstellen. Und was viele nicht wissen: Wer das Rauchen aufgeben will, sollte seinen Hausarzt um Unterstützung bitten. "Raucher, die immer wieder mit dem Aufhören scheitern, kämpfen meist unbewusst mit stark ambivalenten Wünschen. Sie rauchen einerseits gerne, möchten es aber gleichzeitig ebenso gerne aufgeben", erläutert die Dipl.-Psychologin Dr. Sabine Gradl (Institut für Therapieforschung, München). Diese Ambivalenz sollte der Arzt zunächst einmal seinem Patienten bewusst machen. Dann sollte eine Woche lang in einem Formular notiert werden, wann und weshalb geraucht wird und ob die Zigarette nach Ansicht des Patienten notwendig war oder eher nicht. Diese Selbstbeobachtung verfolgt zwei Ziele: "Raucher sollten den Automatismus hinter ihrer Sucht erkennen, um diesen letztendlich zu unterbrechen. Und anhand des Suchtprofils kann man gemeinsam mit dem Patienten Ersatzstrategien entwickeln, damit es ihm gelingt, in typischen Rauchsituationen standzuhalten", erläutert Dr. Gradl. Zusätzlich zur verhaltenstherapeutischen Betreuung hat der Arzt die Möglichkeit, verschreibungspflichtige Medikamente zu verordnen, die helfen, die Entzugsymptome zu reduzieren. "Unter den verfügbaren Behandlungsoptionen hat sich der Wirkstoff Vareniclin als besonders effektiv und gut verträglich erwiesen. Es gelingt uns damit, die Effizienz der verhaltenstherapeutischen Maßnahmen deutlich zu steigern", sagt Dr. Frank G. Mathers (Spezialist für Tabakentwöhnung, Köln). Supress Ilona Kruchen Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf redaktion@supress-redaktion.de 0211/555548 http://www.supress-redaktion.de



[back to top]

User nicht eingeloggt
Gesamtranking

Autoren:
04645
Artikel:
00815
Glossar:
04116
News:
13564
Userbeiträge:
17409
Queueeinträge:
06271

Serverhersteller Thomas-Krenn.AG meldet weiteres Rekordjahr - vor 8j 42t 23h 35m

MOO stellt neue Programmierschnittstelle (API) zur Verfügung - vor 8j 42t 23h 35m

itacom Mobile wird erweitert um direkten Datenbankzugriff für Smartphones und Tablets - vor 8j 42t 23h 35m

www.foerder-abc.de verbessert Online-Angebot für Existenzgründer und mittelständische Unternehmen - vor 8j 42t 23h 35m

Zweiplatten-DAS mit Raid-Funktionalität: Buffalo Technology erweitert USB-3.0-Portfolio - vor 8j 42t 23h 35m

CeBIT 2011: datango fördert Business Excellence - vor 8j 42t 23h 35m

Netzwerker präsentieren ihr erfolgreiches Modell für SAP Business ByDesign - vor 8j 42t 23h 35m

Steuersoftware im Test: Buhl Data wiederholt den Doppelsieg - vor 8j 42t 23h 35m

Positive Bilanz: Mp-tec baut Projektgeschäft erfolgreich aus - vor 8j 42t 23h 35m

Mindfactory AG spendiert Schokolade und CeBIT Freikarten - vor 8j 42t 23h 35m

LG Hamburg sieht 15 Euro Schadensersatz pro Titel als angemessen an

Die Etikettensoftware TFORMer beeindruckt mit fertigen Vorlagen

actinium: Datenanalyse mit mehr Power

SharePoint Optimierung durch MS Project Server

MedConf 2010 - Erste Vorträge sind Online


Copyright 2000-2011 by THECUBE | www.thecube.cc | www.it-academy.cc | www.it-news.cc | Alle Rechte vorbehalten.