Kompakt verpackt: Comgroup mit neuer Lösung


Checkpoint Case Calculation

veröffentlicht von: comgroup
am 05-08-2010, 22:19:44 - vor 8j 324t 16h 2m

Quelle: http://www.comgroup.de

Mit einer neuen Lösung der Comgroup GmbH können Unternehmen exakt be-rechnen, wie sie am effektivsten packen. Auf diese Weise reduzieren sie die Anzahl der Verpackungsmittel, die Versand- und Transportkosten sowie die Packzeiten.

Für die Lieferung unterschiedlicher Schrauben, Gewindestangen und Metallwin-kel an ein Handelsunternehmen müssen unter anderem zahlreiche Kartons be-packt werden. Meistens bleibt dabei noch Platz, der nicht gefüllt werden kann. Das führt schnell dazu, dass mehr Verpackungen versand werden, als eigent-lich nötig wäre. Mit der Checkpoint Case Calculation der Comgroup GmbH lässt sich das vermeiden. Die Software ist das Ergebnis zahlreicher Logistik-Projekte und unterscheidet sich von den üblichen Case-Calculation-Systemen durch ei-nen abgewandelten Algorithmus. Statt nach Volumen wird nach Abmessung sowie deren Eckpunkte (Checkpoints) berechnet. So lässt sich direkt in der Verpackung die optimale Befüllung bestimmen. Die Lösung plant für eine Liefe-rung exakt, wie die einzelnen Güter möglichst platzsparend auf welche Kartons verteilt werden. Dazu liest sie über eine XML-Schnittstelle die Daten einer Liefe-rung aus dem verwendeten ERP-System ein und setzt diese in Bezug zu den vorhanden Verpackungsmitteln. Ist die Kalkulation abgeschlossen, wird das Ergebnis tabellarisch sowie zwei- und dreidimensional dargestellt. Durch die Visualisierung ist leicht ersichtlich, wie die einzelnen Kartons zu bepacken sind. Das Berechnungsergebnis lässt sich zudem über die Schnittstelle wieder an das ERP-System oder andere Verpackungslösungen übertragen und dort weiterver-arbeiten. Dabei ist es ganz gleich welche ERP-Lösung verwendet wird, denn die Checkpoint Case Calculation ist durchgehend kompatibel. Insgesamt senken Unternehmen mit dem platzsparenden Packen die Anzahl der benötigten Ver-packungsmittel, die Versand- und Transportkosten sowie die Packzeiten.


Comgroup GmbH
Mittelständische und große Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen nehmen den Service der Comgroup GmbH in Anspruch. Der IT-Dienstleister mit weltweit 150 Mitarbeitern bietet kundenspezifische IT-Anwendungen und Bera-tung im SAP-Umfeld. Zudem besteht das Leistungsangebot aus eBusiness-Lösungen – etwa zum elektronischen Datenaustausch mit Lieferanten oder für die elektronische Beschaffung. Darüber hinaus berät das Unternehmen seine Kunden in Fragen der IT-Sicherheit und unterstützt sie bei der Integration von Netzwerken.

Als Teil der aus über 400 mittelständischen Unternehmen bestehenden Würth-Gruppe betreut der Fullservice-IT-Dienstleister neben zahlreichen Kunden welt-weit eine Reihe von Projekten im eigenen Konzern. Dank der langjährigen Er-fahrung und der stetigen Weiterbildung verfügen die Berater über ein fundiertes technisches und betriebswirtschaftliches Fachwissen.
www.comgroup.de


Bei Abdruck Belegexemplar oder E-Mail erbeten an:

dieleutefürkommunikation
Dr. Astrid Schau
Redaktion
Karlstraße 20
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 76 88 55
Fax +49 7031 675 676
E-Mail: aschau@dieleute.de