Sonnenfonds Solarparc Deutschland I überschreitet schon jetzt Liquiditätsprognose


VCD Umwelt & Verkehr Service GmbH bietet exklusiv erfolgreichen Sonnenfonds an

veröffentlicht von: Anonymous
am 18-10-2010, 21:43:38 - vor 8j 185t 12h 29m

Quelle: www.vcd-service.de

(ddp direct) Risikominimierung durch Investition in laufende Anlagen Sonnenfonds wird nur über ausgewählte Vermittler vertrieben VCD Service GmbH beurteilt Angebot als überdurchschnittlich gut Bonn, 12.10.2010. Der Sonnenfonds Solarparc Deutschland I bietet gerade in Zeiten unsicherer Finanzmarktprodukte eine solide und nachhaltige Kapitalanlage: Mit einer über 20 Jahre erwarteten Rendite von rund 6,7 Prozent (vor Steuern) und einer prognostizierten Gesamtrückzahlung von 218 Prozent. Die Liquiditätsprognosen für das erste Geschäftsjahr wurden bereits jetzt überschritten. Die Fonds-Anbieterin, die Solarparc AG aus Bonn, ist Mitglied der SolarWorld AG und eine der größten Betreiberinnen solarer Großkraftwerke in Deutschland. Investiert wird ohne Planungs- und Baukostenrisiko in vier Solarparks in Bayern, die bereits 2009 ans Stromnetz angeschlossen wurden. Wir ermöglichen unseren Kunden mit diesem Angebot ihren ganz persönlichen Atomausstieg zu soliden und rentablen Konditionen. Umweltschutz und persönlicher Profit schließen sich auch bei Kapitalanlagen nicht aus, sagt Geschäftsführer Michael Adler, der bei der VCD Umwelt & Verkehr Service GmbH mit ihren Finanz- und Versicherungsprodukten ökologische und ökonomische Ansprüche miteinander verbindet. Wir prüfen sehr kritisch und entscheiden uns nur für glaubwürdige und seriöse Anbieter, die Kompetenz im Bereich Nachhaltigkeit und Vermögensanlage haben. Wir verkaufen keine Mogelpackungen, wie sie im Zuge des nachhaltigen und grünen Anlagetrends immer mehr angeboten werden, erläutert Adler den Beratungsanspruch der VCD Service GmbH. Die Mindestbeteiligung beim Sonnenfonds Solarparc Deutschland I beträgt 10.000 Euro, es wird kein Agio erhoben. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) garantiert die Einspeisevergütung für die gesamte Laufzeit von 20 Jahren. Die Solarparc AG übernimmt die Platzierungsgarantie und kauft die Solarparks am Ende der Laufzeit zu einem fest vereinbarten Preis zurück. Anleger investieren mit diesem Produkt in die Zukunft einer unabhängigen, ökologischen und sozial gerechten Stromversorgung. Mit der in der Anlage erzeugten Strommenge können pro Jahr etwa 10.000 Haushalte versorgt werden das erspart dem Klima mehr als 22.000 Tonnen CO2. Shortlink zu dieser Pressemitteilung: http://shortpr.com/pzoluz Permanentlink zu dieser Pressemitteilung: http://www.themenportal.de/wirtschaft-finanzen/sonnenfonds-solarparc-deutschland-i-ueberschreitet-schon-jetzt-liquiditaetsprognose-99257 - Uta Sommer Niebuhrstraße 16 b 53113 Bonn uta.sommer@vcd.org 0228 / 9 85 85 67 www.vcd-service.de