» Bits&Bytes
» Bluescreen
» Books
» Bugs
» Business
» Coding
» Diverses
» Hardware
» Kernel-Panic
» Linux
» Mobile
» Science
» Security
» Software
» Web
» Windows
» Wireless


» Über uns
» Impressum
» Rechtliches

» Submit News

» Signup
» Login

» Forum
» Glossar
» Ranking
» Shop

» Help


Puaschitz IT - Individuelle IT-Loesungen

Webauftritt all inkl. zum Bestpreis

Clockin - das individuelle Reservierungssystem


ITN | 23.04.2017 @ 11:56:49 - powered by Puaschitz IT 

Dokumentation von www.it-news.cc

Dieses Dokument beschreibt alle Funktionen von www.it-news.cc, die jedem registriertem User zur Verfügung stehen. Für den Fall, dass eine spezielle Frage hier nicht beantwortet wird, bitten wir Sie, ein E-Mail an office@it-news.cc zu senden oder Ihre Frage im Forum zu stellen.

Inhalt:

0. Zusammenspiel von www.it-academy.cc & www.it-news.cc

1. Webseite
1.1. Startseite
1.2. Linke Toolbar
1.3. Rechte Toolbar

2. Artikel/Glossareintrag
2.1. Beitrag versenden
2.2. Druckansicht
2.3. Kommentar

3. Forum

4. Registrieren
4.1. Datenschutzrichtlinien
4.2. Login/Logout
4.3. Probleme
4.4. Passwort vergessen

5. Administrationsbereich
5.1. Submit News
5.2. Eigene Userdaten/Passwort ändern
5.3. Tauschbörse

6. Punktesystem
6.1. Punkteverteilung
6.2. Credits

7. Frequently Asked Questions
7.1. Allgemeines
7.2. Artikel

8. Stylesheet
8.1. Grundaufbau
8.2. Einleitung
8.3. Rechtschreibung
8.4. Grammatik
8.5. Anrede
8.6. HTML-Verweise
8.7. Abschluss


0. Zusammenspiel von www.it-academy.cc & www.it-news.cc

Die Webseite www.it-academy.cc entstand im Jahr 2000. Im Jahr 2003 wurde schließlich die "Tochter-Seite" www.it-news.cc ins Leben gerufen. Da sowohl die Mitarbeiter als auch die User eng in beiden Projekten miteinander arbeiten erschien es sinnvoll, gemeinsame Strukturen für beide Projekte gelten zu lassen. Somit ist es möglich, auf beiden Seiten mit den gleichen Userdaten zu arbeiten, Credits zu sammeln und auch in der identen Tauschbörse einzutauschen. Nur wenn der Übergang zwischen den beiden Projekten fließend ist, ermöglicht dies eine intensive Zusammenarbeit.

1. Die Webseite

Dieses Kapitel beschreibt die verschiedenen Module, die auf der Webseite von www.it-news.cc zu finden sind.

1.1. Startseite


Hier werden die zehn aktuellsten Artikel des Systems angezeigt um auf einen Blick alle neuen Einträge zu erkennen. Die Bilder dienen einer visuellen Zuordnung zu den Hauptkategorien.

1.2. Linke Toolbar

Content

Hier befinden sich alle eingetragenen Inhalte. Die erste Gruppe an Verweisern definiert die Hauptkategorien der Artikel. Hier können Sie - ähnlich wie bei einem Verzeichnis - alle vorhandenen Artikel-Kategorien durchsuchen. Die weiteren Unterkategorien bzw. die entsprechenden Artikel in dieser Kategorie werden im mittleren Teil der Homepage angezeigt.

Intern

Hier werden Informationen über die Betreiber und den Verein veröffentlicht. Unter dem Punkt "Rechtliches" befinden sich alle Rechte und Pflichten derregistrierten User.

Community

Submit News: Hier kann schnell und unkompliziert ein neuer News-Beitrag eingesendet werden.

Login/Logout: Ja nach aktuellem User-Status kann man sich hier ein- und ausloggen.

Tauschbörse: Hier der Link zur Tauschbörse.

Userdetails ändern: Hier können User-spezifische Daten verändert werden.

Forum: Für userspezifische Anfragen oder für einfachen Meinungsaustausch wurde ein Forum eingerichtet. Hier kann jeder User in entsprechende Kategorien (angelehnt an die Hauptkategorien der Artikel) beliebige Einträge vornehmen.

Glossar: Neben aufbereiteten Artikeln bieten wir auch einen Stichwortkatalog an um Abkürzungen verständlich zu machen. Die Kategorien gliedern sich in diesem Fall nach den Anfangsbuchstaben. Jene Wörter die in der Kategorie "#" eingetragen sind, sind Wörter welche mit Zahlen oder Sonderzeichen beginnen.

Ranking: Hier sieht man das aktuelle User-Ranking insgesamt.

Help: Dieses Dokument


1.3. Rechte Toolbar

User

Hier ist ersichtlich, ob Sie selbst und wieviele andere User derzeit eingeloggt sind. Zusätzlich erhalten Sie jene Anzahl Ihrer Punkte und Ihren Status im Gesamtranking aller User. Unter dem Punkt "Rankingdetails" erhalten Sie eine detailierte Aufstellung Ihrer Punkte. "Gesamtranking" liefert Ihnen das aktuelle Ranking aller User nach Punkten sortiert.

Datenbankstand

Der Datenbankstand gilt für www.it-academy.cc und www.it-news.cc

Liefert einen kurzen Überblick über die Fülle an Informationen die derzeit angeboten werden. "Autoren" definiert die Anzahl aller registrierten User am System. "Artikel" sowie "Glossar" die jeweilige Anzahl jener Datensätze die derzeit auf der Website abgerufen werden können. "News" ist jene Anzahl an Beiträgen die bei www.it-news.cc veröffentlicht wurde. "Userbeiträge" ist die Summe aller Forumsbeiträge und sämtlicher Kommentare aller User im System. "Queueeinträge" definiert jene Einträge, die von Usern veröffentlicht wurden, aber noch auf das 'OK' von den Administratoren warten.

2. Artikel/Glossareintrag

Dieses Kapitel befasst sich mit sämtlichen Sonderfunktionen die bei Artikeln.

2.1. Beitrag versenden

Oft kommt es vor, dass Sie unterwegs keine Zeit haben einen Artikel/Glossareintrag zu lesen oder einen interessanten Bericht an einen Freund/eine Freundin schicken wollen. Hierfür können Sie den gesamten Artikel per Mail versenden. Bei der Versandart können Sie zwischen HTML (mit Bildern) und reinem Text wählen. Mailagenten wie MS Outlook oder MS Outlook Express unterstützen auch HTML-Mails.

2.2. Druckansicht

Da sich manche Informationen besser auf Papier lesen lassen, erhalten Sie unter "Druckansicht" eine reine Textversion des Artikels/Glossareintrags in welchem nur die spezifischen Grafiken enthalten sind. Klicken Sie auf "Druckansicht" und Sie erhalten die Möglichkeit des Ausdrucks.

2.3. Kommentieren

Um zu einem Artikel ein Kommentar abzugeben (um etwa Kritik zu üben oder weitere Informationen bereitzustellen), klicken Sie auf "Kommentar verfassen". Die Verweiser für diese Aktionen finden Sie bei jedem Ihrer Kommentare.

3. Forum

Mehr zum Forum unter http://www.it-academy.cc/user/dokumentation.php#3.

4. Registrierung

Für die Registrierung klicken Sie bitte auf "Signup" links unter Community. Sie werden zu einem Formular weitergeleitet, bei welchem Sie Ihre Daten eingeben müssen - dies sollte selbsterkärend sein. Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie ein Zufallspasswort per Mail. Mit diesem können Sie sich dann einloggen

4.1. Datenschutzrichtlinien

Alle gespeicherten Daten werden unter Verschluss gehalten. Die eingegebenen Daten werden lediglich für interne Zwecke verwendet. Falls die Betreiber dazu aufgefordert werden, werden die Daten den zuständigen Behörden übergeben. Dies gilt für normale Autoren sowie für privilegierte Autoren (Bereichsverantwortliche). Beachten Sie bitte, dass es den Betreibern nicht möglich ist, bestehende Passwörter auszulesen, da diese alle verschlüsselt gespeichert werden. Wir möchten damit möglichst hohe Sicherheit ihres Passwortes garantieren.

4.2. Login/Logout

Um sich einzuloggen, klicken Sie bitte auf "Login", links unter Community. Geben Sie dann Ihren Usernamen, sowie Ihr aktuelles Passwort ein. Nach erfolgreicher Authentifizierung werden Sie zur Startseite weitergeleitet.

Beachten Sie allerdings bitte, dass Ihr Browser sogenannte "Cookies" akzeptieren muss. Dies ist für das System notwendig. Sobald Sie sich ausloggen, wird dieser "Cookie" wieder gelöscht. Ein Cookie ist eine Information, die von der Webseite auf ihrem Rechner gespeichert wird. Viele große Webseiten verwenden diese Option für Benutzererkennung, etc. Es werden hier natürlich keine Daten Ihres Rechners, Ihrer Software, etc. ausgelesen.

Wenn Sie die Option "Login speichern" aktivieren, wird der Cookie nach schließen des Browsers nicht gelöscht - es ist daher nicht mehr notwendig sich künftig einzuloggen.

4.3. Probleme

Wenn Sie die Option "Login speichern" auf mehreren Rechnern aktivieren und dann auf einem Ihr Passwort ändern, können bei den restlichen Rechnern Probleme auftreten. Sie müssen dann bei den restlichen Rechnern mit dem neuen Passwort erneut anmelden. Nur dadurch wird das gespeicherte Passwort entsprechend abgeändert. Möglicherweise werden Sie bei den anderen Rechnern zuerst den Cookie löschen müssen, wenn Sie "Login speichern" aktiviert haben, da sich die Browser auf den anderen Rechnern mit dem alten Passwort im Cookie versuchen werden Sie automatisch einzuloggen. Dies ist natürlich nicht möglich, da Sie ja den Passwort geändert haben.

4.4. Passwort vergessen

Um sich ein neues Zufallspasswort per Email zusenden zu lassen, klicken Sie bitte auf "Login" und dann auf "Passwort vergessen?". Hier müssen Sie dann Ihren Usernamen eingeben und bestätigen. Sie erhalten umgehend ein neues Passwort an Ihre angegebene E-Mail Adresse zugesandt. Beachten Sie bitte, dass es uns nicht möglich ist, bereits bestehende Passwörter auszulesen, da diese alle verschlüsselt gespeichert werden. Wir möchten dadurch möglichst hohe Sicherheit ihres Passwortes garantieren.

5. Administrationsbereich

Dieser geschützte Bereich ist registrierten Usern vorbehalten. Hier kann jeder seine eigenen Userdaten/Passwort ändern, einen Artikel, oder einen Glossareintrag veröffentlichen, u.v.m. Nach einem erfolgreichen Login erhalten Sie Zugriff auf die Administrationsbereich.

5.1. Submit news

Hier können Sie Ihren News-Beitrag absenden. Sie können direkt HTML-Source-Code in das Textfeld kopieren. Bei HTML ist nur zu beachten, dass weder Schriftart, noch -größe definiert werden soll und Tabellen und Bilder maximal 420 pixel breit sein dürfen. Ansonsten können Sie das Layout im Prinzip frei wählen.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf 'Voransicht' - Sie erhalten dadurch jene Voransicht, wie Ihr Artikel künftig abrufbar sein wird. Falls Änderungen notwendig sind, klicken Sie auf 'Back' in Ihrem Browser. Wenn alle Daten ordnungsgemäß dargestellt werden, können Sie durch Klick auf 'In Datenbank eintragen' den Artikel absenden. Bitte achten Sie auf Tippfehler bei Adressen.

Unter Referenzen bitten wir Sie jene Quelle zu nennen von der Sie die Nachricht selbst erfahren haben. Hier gilt wiederum folgendes Muster

<a href="http://www.it-news.cc/">it-news.cc</a>

oder bei mehreren Quellen:

<a href="http://www.it-news.cc/">it-news.cc</a><br>
<a href="http://www.it-academy.cc/">it-academy.cc</a><br>

5.2. Eigene Userdaten ändern

Alle Ihre Daten (mit Ausnahme des Usernamen) können nachträglich verändert werden. Klicken Sie hierfür nach erfolgreichem Login auf 'Eigene Userdaten/Passwort ändern'. Ändern Sie Ihre Daten nach belieben, geben Sie Ihr aktuelles Passwort an und bestätigen Sie mit Klick auf 'Daten ändern'. Die Felder 'Neues Passwort' und 'PW Bestätigen' müssen nur ausgefüllt werden, wenn Sie Ihr Passwort ändern möchten.

5.3. Tauschbörse

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, für jegliche Mitarbeit bei www.it-academy.cc Punkte zu sammeln. Diese werden bei uns 'Credits' genannt. Sobald Sie eine gewisse Menge erreicht haben (mehr über die Punkteverteilung hier), können Sie diese Punkte gegen Produkte aus unserer Tauschbörse tauschen. Diese werden dann Ihnen dann ohne jegliche Kosten an Ihre Adresse gesandt.

Wenn Sie ein passendes Produkt gefunden haben und entsprechend viele Credits gesammelt haben, können Sie es im 'Tauschbörse' bestellen. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie Ihre Postadresse angebeben haben (siehe 6.5. Eigene Userdaten ändern), da wir Ihnen sonst das Produkt nicht zusenden können.

Um ein Produkt zu bestellen, klicken Sie mit auf 'Tauschbörse'. Sie erhalten nun eine Übersicht, über alle Produkte, die derzeit verfügbar sind. Suchen Sie sich Ihr gewünschtes Produkt aus und klicken Sie auf 'Eintauschen'.

Sie erhalten nun eine Bestätigung über die Wahl Ihres Prduktes. Wenn Sie einverstanden sind, bestätigen Sie bitte mit 'Eintauschen'.

Sie erhalten nun eine End-Bestätigung, das Produkt wird Ihnen nun in Kürze zugesandt.

6. Punktesystem

Unser Punktesystem soll definieren, wie stark sich ein User in das System einbringt - daher werden alle Einträge durch Punkte belohnt. Egal ob Sie Artikel oder Glossarwörter veröffentlichen, oder doch nur im Forum diskutieren - Sie erhalten immer Punkte dafür. Der Schwerpunkt liegt allerdings bei den Artikeln, da dies die Kernkompetenz von www.it-academy.cc darstellt. Daher wird dieser Bereich übermässig stark in die Punkteberechnung einbezogen.

6.1. Punkteverteilung

Ihre Gesamtpunkteanzahl setzt sich wie folgt zusammen:

Artikel ohne Bewertung + 2 Punkte
Artikel mit Bewertungsdurchschnitt: 0-2 - 1 Punkt
Artikel mit Bewertungsdurchschnitt: 3-5 keine Änderung
Artikel mit Bewertungsdurchschnitt: 6-7 + 1 Punkt
Artikel mit Bewertungsdurchschnitt: 8-10 + 2 Punkte
Glossareintrag + 1/20 Punkt
Kommentare + 1/50 Punkt
Forumseinträge + 1/50 Punkt

Artikel, Glossareinträge oder Forumseinträge werden von der Partner-Seite www.it-academy.cc mitgezählt.

6.2. Credits

Die Creditanzahl ist immer ident mit Ihrer aktuellen Punkteanzahl weniger bereits verbrauchten Credits. Credits können im 'Tauschbörse' gegen Produkte Ihrer Wahl eingetauscht werden. Sie erhalten diese Produkte dann ohne weitere Kosten per Postversand.

7. Frequently Asked Questions

Dieses Kapitel soll häufig gestellte Fragen verschiedenster User gleich im Vorfeld beantworten. Dies spart uns Arbeit, immer wiederkehrende Anfragen zu beantworten und Ihnen Zeit, da Sie schneller an die gewünschte Information gelangen.

7.1. Allgemeines

Q: Wer steht hinter dem System?
A: Der Aufbau sowie der Betrieb des gesamten Service wird von wenigen Mitarbeitern in Ihrer Freizeit gestaltet. Die Rechtsform ist ein Verein und dadurch wird auch www.it-academy.cc als non-profit-Unternehmen geführt.

7.2. Artikel

Q: Was mache ich, wenn mein Artikel nirgendwo dazupasst?
A: Es kann vorkommen, dass eine entsprechende Gruppe für Ihren Artikel noch nicht existiert. In diesem Fall stellen sie die Zugehörigkeit auf "All" (Default). Der zuständige Administrator wird dies bemerken und eine korrekte Gruppe erstellen, ihren Artikel dort plazieren und den Artikel freigeben.

Q: Warum erscheint mein Artikel nicht sofort auf der Homepage?
A: Um das System vor Missbrauch zu schützen wird jeder übermittelte Artikel
zuerst in die sogenannte Queue (=Warteschleife) gesetzt. Dort wird er in der Regel von einem Administrator geprüft und dann freigegeben. Sobald dies geschehen ist, ist Ihr Artikel verfügbar.

Q: In welchem Stil sollen die Einträge verfasst werden?
A: Hierfür gibt es keine Regeln - dies soll jede Autorin/jeder Autor für sich entscheiden. Jede/jeder soll frei entscheiden wie er/sie über ein Thema berichtet. Ob lange ausführliche Sätze, kurze Befehlsabfolgen oder nur einem kurzen Satz mit folgendem Quellcode. Wichtig ist, dass die Artikel klar und verständlich sind. Zusätzlich können die Stylesheet-Definitionen beachtet werden, welche jedoch nicht bindend sind, sondern nur zur Entlastung der Administratoren gedacht sind.

Q: An welche Zielgruppe richtet sich www.it-news.cc?
A: An alle interessierte. Jeder Autorin/jedem Autor steht es zu, sein/ihr Thema selbst zu wählen und somit die Zielgruppe zu definieren.

Q: Wie lange soll ein Artikel sein?
A: Keine Limits. So kurz, dass alle wichtigen Informationen enthalten sind, und so lange wie es eben benötigt alle Informationen einzubringen.

Q: Ich schreibe gerne, aber meine Rechtschreibung... !
A: Mögliche Rechtschreibfehler sollte niemanden davon abhalten sein Wissen zu veröffentlichen. Für einfache Tippfehler empfehlen wir grundsätzlich eine Rechtschreibprüfung gängiger Textverarbeitungssoftware. Weitere Fehler werden von unseren Lektoren korrigiert.

Q: Was darf veröffentlicht werden?
A: Alles aus dem IT-Bereich. Egal ob eine Kolumne zu einem gewählten Thema, eine Buchrezension, Quellcode oder eine technische Beschreibung - im Prinzip ist fast alles willkommen.

Q: Mein Artikel liegt auf einem anderen Server - kann ich einen Link posten?
A: Nein. Denn Links können dann z.B. nicht von der Suchfunktion erfasst werden. Veröffentlichen Sie einfach eine Kopie ihres Artikels und lassen Sie die

Referenz auf die aktuelle Version zeigen.

Q: Warum zerstören meine Artikel das Design von www.it-news.cc?
A: Im Normalfall liegt dies an Tabellen oder Grafiken, die eine Breite von über 420 Pixel aufweisen. Ändern Sie Ihre Einträge entsprechend ab und es sollte keine Probleme mehr geben. Ansonsten können auch durch nicht korrekt angewendete Tables (zuviel oder zuwenig geschlossen) Darstellungsprobleme auftreten - kontrollieren Sie Ihre Syntax.

8. Stylesheet

Dieser Teil enthält die allgemeinen Stylesheet-Definitionen für Artikel- und Glossareinträge auf www.it-academy.cc. Sie sollen nur als Information für erfahrene Benutzer dienen, welche ihre Beiträge selber auf den www.it-academy.cc-Style anpassen möchten. Sie sind keinesfalls bindend und sollen nur zur Entlastung der Administratoren dienen.

8.1. Grundaufbau

Grundsätzlich bestehen Artikel aus 3 Teilen: Titel des Artikels, kurze Beschreibung und der Inhalt. Der Titel des Artikels sollte möglichst passend zum Artikel gewählt werden und eher kurz sein. Bei der Beschreibung kann dann ein kurzer Überblick gewählt werden, sollte jedoch nicht mehr als 2 Zeilen lang sein.

Beim Inhalt gelten einige Grundsätze:

  • keine <p>: alle Paragraphen sind durch zwei <br> zu ersetzen.
  • Abstände: sowohl zwischen Überschriften, als auch Absätzen sind zwei <br> zu setzen.
  • Listen: grundsätzlich sollen Anführungs- oder Aufzählungszeichen mit HTML-Code dargestellt werden, d.h. entweder <ul> und <li> oder <ol> und <li>. Hinweis: hier sind keine <br> notwendig, da Listen generell einen Abstand von zwei Zeilen aufweisen.
  • Grafiken: vor und nach einer Grafik gehören ebenfalls zwei <br>. Ist eine Grafik mit einem Text beschrieben, dann gehören auch zwei <br> zwischen der Grafik und dem Beschreibungstext (und natürlich zwei <br> nach dem Text). Beispiel: <br><br>Grafik(<br><br>Beschreibungstext)<br><br>.

Bei längeren Absätzen empfiehlt es sich ebenfalls das Setzen von Leerzeilen zur besseren Übersicht.

8.2. Einleitung

Grundsätzlich beginnt jeder Artikel mit einer Einleitung. Sollte dieser fehlen, so ist er einfach am Anfang des Artikels zu setzen. Manchmal ist eine Einleitung nicht notwendig, z.B. bei Auflistungen von Befehlen, etc.

Für Glossareinträge benötigt man natürlich keine Einleitung, da es sich hier meist nur Informationen über einen Absatz länge handelt. Bei Bedarf können zwei Zeilenumbrüche gesetzt werden.

8.3. Rechtschreibung

Grundsätzlich soll die neue deutsche Rechtschreibung verwendet werden. Jedoch Vorsicht z.B. bei ß: ein scharfes S wird zwar kaum verwendet, sie ist jedoch nicht gänzlich verbannt, wie in der Schweiz. Eine banale Regel wäre: Doppel-S nach kurzen Vokalen.

8.4. Grammatik

Kaum ein Text ist von Grammatik-Fehlern gefeit, sei der Autor noch so gut. Viel Geduld und gewissenhaftes durchlesen verhindert das Übersehen von Fehlern.

8.5. Anrede

Teilweise finden sich persönliche Anreden in den Artikeln. Hier kann man entscheiden, ob sie nun in der höflichen Form (Ihr, Euch) verwendet werden oder nicht. Es sollte jedoch keinesfalls abwesechselnd sein.

8.6. HTML-Verweise

Sind HTML-Verweise in den Texten angegeben, dann sind diese zur verlinken, falls es nicht der Fall ist. Es gibt nichts schlimmeres als ein Verweis, welchen man nicht klicken kann.

8.7. Abschluss

Der Abschluss eines Artikels kann vielseitig gestaltet sein. Manchmal ist keiner vorgesehen, möglich sind auch Zusammenfassungen oder Hinweise der Autoren.

[back to top]

User nicht eingeloggt
Gesamtranking

Autoren:
04503
Artikel:
00815
Glossar:
04116
News:
13565
Userbeiträge:
17403
Queueeinträge:
06236

Serverhersteller Thomas-Krenn.AG meldet weiteres Rekordjahr - vor 6j 76t 12h 21m

MOO stellt neue Programmierschnittstelle (API) zur Verfügung - vor 6j 76t 12h 21m

itacom Mobile wird erweitert um direkten Datenbankzugriff für Smartphones und Tablets - vor 6j 76t 12h 21m

www.foerder-abc.de verbessert Online-Angebot für Existenzgründer und mittelständische Unternehmen - vor 6j 76t 12h 21m

Zweiplatten-DAS mit Raid-Funktionalität: Buffalo Technology erweitert USB-3.0-Portfolio - vor 6j 76t 12h 21m

CeBIT 2011: datango fördert Business Excellence - vor 6j 76t 12h 21m

Netzwerker präsentieren ihr erfolgreiches Modell für SAP Business ByDesign - vor 6j 76t 12h 21m

Steuersoftware im Test: Buhl Data wiederholt den Doppelsieg - vor 6j 76t 12h 21m

Positive Bilanz: Mp-tec baut Projektgeschäft erfolgreich aus - vor 6j 76t 12h 21m

Mindfactory AG spendiert Schokolade und CeBIT Freikarten - vor 6j 76t 12h 21m

LG Hamburg sieht 15 Euro Schadensersatz pro Titel als angemessen an

Die Etikettensoftware TFORMer beeindruckt mit fertigen Vorlagen

actinium: Datenanalyse mit mehr Power

SharePoint Optimierung durch MS Project Server

MedConf 2010 - Erste Vorträge sind Online


Copyright 2000-2011 by THECUBE | www.thecube.cc | www.it-academy.cc | www.it-news.cc | Alle Rechte vorbehalten.